Das Friseur- /Kosmetik-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht

Ziel

Gerade für die Mandate Friseur, Kosmetik und angrenzende Bereiche (z. B. Tatoo-Studios) ist zu beobachten, dass der Gesetzgeber allgemeine Verordnungen zur ordnungsgemäßen Buchhaltung laufend ausbaut und verschärft und so die Sachbearbeitung zunehmend kompliziert wird.
Gerade wegen ihres bargeldintensiven Geschäftes geraten Friseur- und Kosmetikunternehmen immer wieder ins Fadenkreuz der Finanzverwaltung. Schnell ermittelt sie z.B. bei eingekauften Chemikalien einen zu erwartenden Umsatz und wird hellhörig, wenn sich dieser in den Büchern nicht zeigt. Während sich Ihr Mandant ganz auf sein fachliches und kreatives Können konzentriert, verlässt er sich in steuerlichen, aber auch betriebswirtschaftlichen Fragen ganz auf Sie.

Inhalte

Wissenswertes über die Branche

  • Umsatz- und Personalentwicklung

Optimierte Buchhaltung

  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchhaltung
  • Gestaltung des Kontenrahmens
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Planrechnungen und Kalkulation
  • Bilanzierung
  • Einnahme-Überschussrechnung
  • Verwerfung der Buchführung

Die Forderung nach einer Verfahrensdokumentation

  • Die Teilbereiche im Friseurhandwerk
  • Checkliste zur ordnungsgemäßen Kassenführung
  • Verfahrensdokumentation zur ordnungsgemäßen
  • Kassenführung
  • Weitere Teilbereiche bei Friseuren

Friseure und die Kassenführung

  • Aufgaben und Arten moderner, aktueller Kassensysteme
  • Problem der Kassennachschau
  • Aktuelle Verwaltungsanweisungen
  • Einsatz von Kassenbuch oder Kassenbericht
  • Was bedeutet die Ordnungsmäßigkeit der Kassenführung
    beim Friseur?
  • Zeitgerechte und geordnete Kassenbuchführung
  • Fehlerquellen und Manipulationssoftware

Betriebsprüfung beim Friseur

  • GdPdU
  • BPO und Verwaltungsanweisungen
  • Prüf- und Verprobungsmethoden
  • Schätzung
  • Steuerfahndung
  • Bußgeld- sowie Strafverfahren

Aktuelles aus dem Lohnbereich des Friseurs

  • Aktuelle Rechtsprechung Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht
  • Geringfügige Beschäftigung
  • Beispiele zur Nettolohnoptimierung

Tarifproblematik im Friseurhandwerk

  • Allgemeines zum Tarifrecht
  • Tarifverträge bei Friseuren
  • Bindungswirkung

Begleitung von Existenzgründungen

  • Kalkulationsmethoden zur Überprüfung der
    Rentabilität

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele

Teilnehmer

Allrounder in Steuerkanzleien

Termine und Orte

18.12.2018 Düsseldorf

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
relexa hotel Ratingen City

30.04.2019 Frankfurt/M.

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Leonardo Hotel Frankfurt City South (ehemals Holiday Inn Frankfurt Airport North)

02.07.2019 München

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Holiday Inn München Süd
Teilnahmegebühr: 349,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag GmbH & Co. KG
Akademie
Eschstr. 22

44629 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.

Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Das Gastronomie-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht

Das Franchise-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht