Das Gastronomie-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht

Ziel

In der Gastronomie herrscht viel Wettbewerb und somit Leistungs- und Existenzdruck für Ihre Mandanten. Nicht immer bleibt da Zeit, den Einkauf/Verkauf von Speisen und Getränken genau zu dokumentieren oder Übernachtungspreise sauber zu kalkulieren. Sie als Steuerberatung sind demnach besonders gefordert, Verständnis für diese Branche zu entwickeln und Ihren Mandanten in Betriebsprüfungen fachmännisch zur Seite zu stehen.
Dieses Seminar zeigt Ihnen die wichtigsten Aspekte von Betriebsprüfung, Buchhaltung über Jahresabschluss bis hin zu Lohnabrechnung in der Gastronomie auf. Sie erhalten Informationen zum aktuellen Stand der GoBD-konformen, korrekten Kassenführung und werden auf die entsprechenden Prüfmethoden der Finanzverwaltung vorbereitet. So können Sie schon frühzeitig richtig beraten und vermeiden branchentypische Probleme bei Betriebsprüfungen.

Inhalte

Wirtschaftliche Situation von Gastronomie und Hotellerie

  • Umsatzentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Digitalisierung in der Gastronomie

Von der Finanzbuchhaltung zur Bilanz

  • Kontenrahmen
  • Sinnvolle Auswertungen
  • Betriebswirtschaftliche Informationen
  • Kalkulation und Planrechnungen
  • Bilanzierung, Einnahme-Überschussrechnung, Schätzung

Die Verfahrensdokumentation in der Gastronomie

  • Checkliste zur Kassenführung
  • Verfahrensdokumentation zur Kassenführung
  • Sonstige Fragestellungen zur Verfahrensdokumentation

Ordnungsgemäße  Kassenführung

  • Aufgaben und Arten moderner Kassensysteme
  • Aktuelle Urteile zur Kassenführung
  • Kassenbuch/Kassenbericht
  • Zeitgerechte und geordnete Verbuchung/Fehlerquellen
  • Das Kassengesetz 2020

Betriebsprüfung in Gastronomiebetrieben

  • GdPdU
  • Sonstige gesetzliche Vorschriften zur Prüfung
  • Prüf- und Verprobungsmethoden der Finanzverwaltung
  • Schätzung
  • Bußgeld- sowie Strafverfahren
  • Praxisbeispiele mit realen BP-Berichten

Aktuelles aus dem Gastronomie-Lohnbereich

  • Rechtsprechung, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht
  • Rechtsprechung mit Bezug zum Arbeitsrecht
  • Tarifproblematik

Sonderprobleme beim Lohn und die Prüforgane

  • Bekämpfung der Schwarzarbeit
  • Illegale Arbeitnehmerüberlassung
  • Scheinselbständigkeit
  • Prüforgane

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele

Teilnehmer

  • Allrounder in Steuerkanzleien

Termine und Orte

21.03.2019 Frankfurt/M.

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Leonardo Hotel Frankfurt City South (ehemals Holiday Inn Frankfurt Airport North)

07.06.2019 Hamburg

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Leonardo Hotel Hamburg Airport
Teilnahmegebühr: € 349,- zzgl. gesetzl. Ust.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag GmbH & Co. KG
Akademie
Eschstr. 22

44629 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.

Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Das landwirtschaftliche Mandat

Fallstricke - Besonderheiten - Aktuelles

Das Winzer-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht