Das Künstler-Mandat

Steuerliche Besonderheiten für Influencer, Fotografen, Sänger & Co.

Ziel

So kreativ der Künstler ist, so individuell er arbeitet, so „besonders“ ist auch seine Steuererklärung. Da hier regelmäßig kaum Kenntnis vorhanden ist, ist der Künstler mit seinen zahlreichen steuerlichen Besonderheiten (z.B. Abschreibung oder Bewertung von Gratisprodukten oder Sponsored Posts) auf Ihre professionelle Unterstützung angewiesen. Wie gut kennen Sie sich aus mit Themen wie darstellenden und werkschaffenden Künstlern, umsatzsteuerfreien und -pflichtigen Leistungen, mit Grenzgänger-Einsätzen/Auftritten oder mit den Abgaben der Künstlersozialkasse (KSK)?

Das Seminar stärkt Ihr Grundverständnis zu steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Sachverhalten bei Künstlern und zeigt Ihnen auf der Basis von konkreten Fallbeispielen die größten Fallstricke auf. So können Sie in Zukunft die Fragen Ihrer Mandanten kompetenter und schneller beantworten.

Inhalte

Auf Augenhöhe mit dem Künstler

  • Wer gilt als Künstler?
  • Abgrenzung Einkünfte Freiberufler/ Gewerbetreibender

Lizenzen und Urheberrecht

  • Lizenzen und Verwertungsrechte
  • Behandlung von Lizenzzahlungen, auch aus dem Ausland
  • Kontenrahmen SKR 04 und SKR 03

Besonderheiten bei Gewinnermittlung und Besteuerung

  • Versteuerung von ausländischen Einnahmen
  • Was gilt als Auftritt eines Künstlers?
  • Sachverhalt Doppelbesteuerung
    - Konsequenzen einer falschen Beurteilung
  • Abzugsverpflichtung (Künstlerabzugssteuer)

Umsatzsteuerliche Fragen

  • Prüfung der Steuerbarkeit
  • Der Ort der Leistung
  • Umsatzsteuer vs Umsatzsteuerfreiheit
  • Aktuelle Rechtsprechung, Verwaltungsanweisungen und Urteile
  • Kontenbuchung

Lohn und Sozialversicherung

  • Abrechnung und Abgaben Künstlersozialkasse (KSK)
  • Praxisbeispiel einer korrekten Meldung
  • Worauf schaut ein Sozialversicherungsprüfer?

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele

Teilnehmer

Allrounder in Steuerkanzleien

Termine und Orte

21.04.2020 Düsseldorf

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
relexa hotel Ratingen City

20.08.2020 Mannheim

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Mannheim am Friedensplatz
Teilnahmegebühr: 395,- € zzgl. gesetzl. Ust.
 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Das Gastronomie-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht

Das Apotheken-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht