Das Touristik-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht

Ziel

Abgrenzung von Reisevermittlung und Reiseveranstaltung, Margen- oder Regelbesteuerung, Eigenleistung vs. Reisevorleistung, gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Hotelzimmern oder Schiffskabinen, Ort der Besteuerung, … die Liste der steuerlichen Besonderheiten in der Tourismusbranche ist lang und schnell wird es kompliziert – gerade, wenn man nur vereinzelt Reisebüros oder Reiseveranstalter betreut.

Umso wichtiger ist es für Sie als Steuerberatung, ein solides Grundverständnis dieser Branche auf- oder
auszubauen, um vorhandene Mandate optimal zu begleiten oder neue Mandate zu gewinnen. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie den steuerlichen Rahmen Ihrer Mandanten optimal gestalten und so immer sicherer in der Branche werden.

Inhalte

Umsatzsteuer in der Touristik

  • Wer ist Reisevermittler, wer Reiseveranstalter?
  • Die Besonderheiten der Margenbesteuerung im Vergleich zur Regelbesteuerung
  • Ermittlung der Marge
  • Leistungsortbestimmung bei der Regelbesteuerung
  • Problemfälle aus der Praxis
  • Besteuerung der grenzüberschreitenden Personenbeförderung (Bus, Bahn, Schiff oder Flugzeug)
  • Steuerbefreiungen
  • Besteuerung der Vermittlung von Reisen, Flügen, Hotels u. a.
  • Reiseveranstaltung und Reisevermittlung für Geschäftskunden
  • Reiseversicherungen
  • Vorsteuerproblematiken

Gewerbesteuerliche Hinzurechnung

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Erfahrungen
  • Strategien bei Betriebsprüfungen

Bilanzielle/Ertragsteuerliche Aspekte

  • Zeitpunkt der Realisierung der Erlöse
  • Behandlung von Gutscheinen

Methode

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele

Teilnehmer

Allrounder in Steuerkanzleien

Termine und Orte

22.03.2019 Würzburg

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
GHOTEL hotel & living Würzburg

21.05.2019 Dortmund

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Mercure Hotel Dortmund Centrum

28.08.2019 Berlin

09:15 - 17:15 Uhr
6,5 Zeitstd.
Dorint Adlershof Berlin
Teilnahmegebühr: 349,- € zzgl. gesetzl. Ust.

Anmeldung

Wenn Sie die Online-Anmeldung nicht nutzen möchten, senden Sie bitte Ihre schriftliche Anmeldung an:

NWB Verlag GmbH & Co. KG
Akademie
Eschstr. 22

44629 Herne

oder per Fax an 02323 / 141-759

Hierfür können Sie das unten stehende pdf-Formular nutzen.

Bitte geben Sie unbedingt den Namen des Teilnehmers und die vollständige Firmenanschrift mit Telefon- und Telefax-Nummer an!

 

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Das landwirtschaftliche Mandat

Fallstricke - Besonderheiten - Aktuelles

Das Friseur- /Kosmetik-Mandat

Branchenkenntnis auf den Punkt gebracht